Tel: 071 553 58 58    Mobil: 077 526 71 20    info@akupunktur-wang.ch          Öffnungszeiten: Montag-Samstag nach Vereinbarung

Akupunktur kann Nacken- und Schulterschmerzen sehr schnell lindern


Schulter-Nacken Schmerzen

Viele Leute kommen in meine Praxis, um Nacken- und Schulterschmerzen zu behandeln. Einige von ihnen haben viele Jahre gelitten. In der Schulmedizin wird angenommen, dass die Hauptursachen für Schmerzen durch Muskel- und Faszienverletzungen oder Nackenwirbeltierprobleme verursacht werden. Nach dieser Theorie ist die Behandlung jedoch nicht sehr zufriedenstellend. In der chinesischen Medizin haben wir eine andere Theorie der Schulter- und Nackenschmerzen und behandeln diese oft erfolgreich.

Der erste Faktor, der Nacken- und Schulterschmerzen verursachen kann, ist Feuchtigkeit. Der feuchte Faktor wird häufig von schwachem Verdauungssystem produziert, die oft Blähungen im Magen und Darm zeigt oder das Gefühl, sehr voll nach dem Essen. Durchfall und Verstopfung sind oft zu sehen. Zu viel Feuchtigkeit im Körper kann an vielen Stellen neben dem Verdauungssystem verbleiben, z. B. an Hals und Schulter, im unteren Rücken oder sogar an Gelenken des gesamten Körpers, was zu Schmerzen in diesen Bereichen führen kann.

Der zweite Faktor ist Blutmangel. Es ist nicht wie Anämie in der Schulmedizin. Wenn der Patient an Blutmangel leidet, mangelt es dem Nacken- und Schultermuskel an Nahrung und kann Schmerzen verursachen. Der TCM-Arzt kann durch Puls- und Zungendiagnose einen Blutmangel feststellen. Manchmal hat der Patient eine Blutstase, die auch zu einer schlechten Durchblutung des Nacken- und Schulterbereichs führen kann, wodurch Nerven und Muskeln nicht genügend Blut erhalten und Schmerzen auftreten.

Der dritte Faktor ist der Yin-Mangel. Der Patient schwitzt oft nachts und fühlt sich im Körper zu warm, aber die Füße können ziemlich kalt sein. Die Zunge ist normalerweise ziemlich rot mit wenig Überzug. Yin-Energie ist auch wichtig, um die Muskeln und Nerven zu nähren. Ein Mangel an Yin-Egergie kann nicht nur Nackenschulterschmerzen verursachen, sondern auch Schmerzen im unteren Rückenbereich, Durchfall oder Appetitlosigkeit.

Der vierte Faktor ist die Meridianblockade im Nacken- und Schulterbereich. In diesem Bereich gibt es Blasenmeridian, Gallenblasenmeridian, Dünndarmmeridian und Lungenmeridian. Diese vier Meridiane gehen ihren eigenen Weg. Lokalisierte Schmerzen können anzeigen, welcher Meridian blockiert ist und sollten individuell behandelt werden.

Bladdermeridian




Gallbladdermeridian


kleinen Darmmeridian


Lungmeridian


Manchmal können diese vier Faktoren miteinander vermischt werden. Es gibt andere Faktoren wie  eine Virusinfektion, die Nacken- und Schulterschmerzen verursachen können.  Nach korrekter Diagnose und Auswahl der richtigen Akupunkturpunkte können die Schmerzen von Nacken und Schulter schnell verschwinden.


Der Bahnhof Münchwilen ist 1 Gehminute von unserer Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos in der Tiefgarage Migros. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Wil, Wängi, Eschlikon, Sirnach, Affeltrangen nur 8 Minuten, Aadorf 10 Minuten, Weinfelden, Bischofszell, Frauenfeld 20 Minuten. 

Der Bahnhof Frauenfeld ist 5 Gehminuten von unserer Frauenfeld Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos für Besucher direkt neben dem Gebäude Helvetia. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Pfyn nur 8 Minuten, Müllheim, Rickenbach 10 Minuten, Wiesendangen, Elgg, Aadorf 12 Minuten, Seuzach 14 Minuten. 

© {2019-2020} Akupunktur Wang Praxis. All Rights Reserved.