Tel: 071 553 58 58    Mobil: 077 526 71 20    info@akupunktur-wang.ch          Öffnungszeiten: Montag-Samstag nach Vereinbarung

Zwei Fälle von Haarausfall bei Frauen


Haarausfall Behandlung erfolg 

In den letzten drei Jahren habe ich zwei Fälle von Haarausfall bei Frauen erfolgreich behandelt mit Akupunktur und Chinesische Medizin. Die erste Frau hatte Depressionen und Haarausfall am ganzen Körper, sogar bei Augenbrauen, Achselhaaren und Schamhaaren. Sie war eine schlanke 50-jährige Frau, die raucht. Der Haarausfall verschlimmerte ihre Depression. Sie hatte viele Methoden versucht, aber vergeblich. Als sie zu mir kam, trug sie eine Perücke. Normalerweise wird der Haarausfall einer Frau durch einen Autoimmunfaktor verursacht, wobei ich die spezifische Kräuterformel kenne und den Akupunktur, die bei Alopezie und Depression helfen kann, beherrsche. Nach fünf Behandlungseinheiten, ungefähr einen Monat, waren einige weiße, kurze, weiche Haare auf ihrer Kopfhaut zu sehen, die wie kleine Inseln im Meer aussahen. Sie erzählte mir, dass Haare unter ihrer Achselhöhle gewachsen sind. Ausserdem wurde Ihre Depression wurde besser, was mich auch sehr gefreut hat. Nach einer weiteren zweimonatigen Behandlung sahen die Haare in der Vorderansicht wie normal aus, außer dass auf dem Hinterkopf immer noch nicht genügend Haare wuchsen. Ich sagte ihr, dass die Haare am Hinterkopf normalerweise langsamer wachsen würden als an anderen Stellen, und am Ende würden sie wie normal wachsen.

 

Der zweite Patient wurde vom Arzt des ersten Patienten empfohlen. Sie begann ihren Haarausfall, nachdem sie eine Hypothyreose hatte, welche sich auch um eine Autoimmunerkrankung handelt. Ich habe sie genauso behandelt wie der erste Patient. Drei Monate später fingen ihre Haare teilweise an zu wachsen. Nach drei weiteren Monaten waren ihre Haare bis auf den Hinterkopf stark gewachsen.

 

Die Kräuterformel, die ich verwendet habe, wurde vor zweitausend Jahren in der TCM aufgezeichnet und wurde in der chinesischen medizinischen Geschichte ständig verwendet. Sein Name ist Chai Hu Jia Long Gu Mu Li Tang. Es kann die Immunreaktion gemäß der modernen Medizin regulieren und kann auch bei reaktiver Arthritis, Asthma usw. verwendet werden. Diese Kräuterformel wurde auch von japanischen TCM-Ärzten zur Behandlung von Haarausfall aufgezeichnet. Zudem kann Akupunktur dabei helfen, sowohl die Kopfhaut zu pflegen, als auch den Energiefluss und die Durchblutung zu fördern. Somit kann die Kombination von Kräutern und Akupunktur den Haarausfall erfolgreich behandeln.


Der Bahnhof Münchwilen ist 1 Gehminute von unserer Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos in der Tiefgarage Migros. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Wil, Wängi, Eschlikon, Sirnach, Affeltrangen nur 8 Minuten, Aadorf 10 Minuten, Weinfelden, Bischofszell, Frauenfeld 20 Minuten. 

Der Bahnhof Frauenfeld ist 5 Gehminuten von unserer Frauenfeld Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos für Besucher direkt neben dem Gebäude Helvetia. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Pfyn nur 8 Minuten, Müllheim, Rickenbach 10 Minuten, Wiesendangen, Elgg, Aadorf 12 Minuten, Seuzach 14 Minuten. 

© {2019-2020} Akupunktur Wang Praxis. All Rights Reserved.