Tel: 071 553 58 58    Mobil: 077 526 71 20    info@akupunktur-wang.ch          Öffnungszeiten: Montag-Samstag nach Vereinbarung

Können Kopfschmerzen und Migräne effektiv mit Akupunktur behandelt werden?


In der Schweiz leiden viele Patienten unter Kopfschmerzen. In der Schulmedizin werden primäre Kopfschmerzen normalerweise in drei Kategorien unterteilt: Spannungskopfschmerz, Migräne oder Clusterkopfschmerz. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) können die Spannungskopfschmerzen immer noch durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden und sollten unterschiedlich behandelt werden.So kann ein erfahrener TCM-Spezialist herausfinden, zu welchem Typ der Patient gehört, und die entsprechende Behandlung durchführen.

Spannungskopfschmerzen

Nach meiner Erfahrung ist stress die häufigste Ursache für Spannungskopfschmerzen. Diese Art von Patienten manifestiert sich in Nervosität, Depression, Angstzuständen, Schlaflosigkeit oder Müdigkeit. In der TCM hängt diese Art von Kopfschmerzen mit einer schwachen Herzensenergie zusammen. Manchmal kann eine Tasse Kaffee diese Art von Kopfschmerzen reduzieren.Unter der Rippe oder auf dem Rücken finden sich häufig empfindliche Stellen, insbesondere im Herzbereich. Mit Akupunktur und Moxibustion zur Unterstützung der Herzengergie können die Kopfschmerzen stark reduziert oder geheilt werden.

Die zweite Ursache ist Wassereinlagerungen. Ich habe einmal eine Frau mit starken Kopfschmerzen behandelt, begleitet von übermäßigem Durst, 3 bis 4 Litern Wasser pro Tag und nicht genug Urin. Gleichzeitig schwitzt sie viel. In der TCM wird diese Art von Kopfschmerzen durch Wassereinlagerungen verursacht. Nach Akupunktur und Kräuterbehandlungen, um zu viel Wasser im Körper zu entfernen, hatte sie keine Kopfschmerzen mehr. Zur gleichen Zeit hatte sie keine übermäßig durstig. In meinen Unterlagen habe ich vier Fälle mit dieser Frau ähnlich behandelt und war erfolgreich.

 

Die dritte Ursache ist ein schwaches Verdauungssystem. In der TCM-Theorie, dass ein schwacher Magen zu viel Hitze auslösen kann, gehen die Kopfschmerzen in den Kopf. Der Patient hat oft Appetitlosigkeit, Blähungen, Bauchschmerzen oder Schwindle. Der Patient wird bald müde und fühlt das Gesicht oder den Kopf oft sehr heiß. Das Gesicht und die Bindehaut können rot werden und manchmal Akne begleiten. Die Patienten können jeden Tag Kopfschmerzen haben. Mit der Akupunktur und der Kräuterbehandlung verbessern sich die Verdauungssymptome, danach können die Kopfschmerzen verschwinden.


Der vierte Grund ist die Toxizität des Virus. Einige sind auf eine Virusinfektion zurückzuführen, die nach der Infektion viele Monate lang Kopfschmerzen verursachen kann. Ich habe mehrere Fälle von Kopfschmerzen mit Pfeiffersches Drüsenfieber (Mononukleose) in der Vorgeschichte behandelt, die durch das EB-Virus verursacht wird. Neben Kopfschmerzen können die Patienten unter Nackenschmerzen und übermäßigem Kälteschwitzen leiden. TCM-Behandlungen können den Krankheitsstatus korrigieren, indem sie die toxischen Rückstände entfernen.

Die fünfte Ursache ist die Arteriosklerose, die normalerweise bei alten Menschen auftritt. Die Kopfschmerzen sind morgens schlimmer und werden nachmittags oder abends besser. Der Patient hat oft auch Nacken- und Schulterschmerzen. TCM haben Akupunktur und spezielle Kräuter, um diese Art von Kopfschmerzen zu lösen.

 

Die sechs Ursachen sind Blutstauungen. Es kann bei Menschen mit Kopfverletzungen oder sogar ohne offensichtliche Verletzung auftreten. Ich habe einmal einen Teenager mit Kopfschmerzen behandelt. Er spielt ziemlich viel Fußball. Nachdem ich verschiedene Methoden ohne Erfolg ausprobiert habe, vermute ich, dass er eine Blutstase hat. Nach Akupunktur und Kräutern zur Beseitigung der Blutstase verschwinden die Kopfschmerzen endlich.

Ich behandle auch Patienten mit Kopfschmerzen, weil sich im Körper zu viel Wärme ansammelt, die normalerweise durch Alkohol, Rauchen und Stress verursacht wird. Diese Patienten können Unruhe, Schlaflosigkeit oder Übelkeit fühlen. Es gibt einige andere Gründe für Kopfschmerzen in der TCM-Theorie. Alle diese Typen von Kopfschmerzen können erfolgreich behandelt werden. 

 

Weitere Informationen zu Migräne finden Sie in meinem Blog. 

Wie TCM die Ursache von Migräne erklärt und wie Akupunktur Migräne behandelt?


Der Bahnhof Münchwilen ist 1 Gehminute von unserer Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos in der Tiefgarage Migros. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Wil, Wängi, Eschlikon, Sirnach, Affeltrangen nur 8 Minuten, Aadorf 10 Minuten, Weinfelden, Bischofszell, Frauenfeld 20 Minuten. 

Der Bahnhof Frauenfeld ist 5 Gehminuten von unserer Frauenfeld Praxis entfernt.  Parkieren kostenlos für Besucher direkt neben dem Gebäude Helvetia. Mit dem Auto dauert die Entfernung von Pfyn nur 8 Minuten, Müllheim, Rickenbach 10 Minuten, Wiesendangen, Elgg, Aadorf 12 Minuten, Seuzach 14 Minuten. 

© {2019-2020} Akupunktur Wang Praxis. All Rights Reserved.